Wie man zu den Standardeinstellungen in Windows 10 zurückkehrt

In Windows 10 möchten Sie manchmal wieder so sein, wie es war, bevor Sie anfingen, mit ihnen herumzuspielen. Ihre Rettung liegt in der Schaltfläche Standard wiederherstellen, die Ihren Befehl in strategisch platzierten Bereichen in ganz Windows erwartet. Ein Klick auf diese Schaltfläche bringt die Einstellungen wieder so zurück, wie sie von Windows ursprünglich eingerichtet wurden. In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie z. B. Bildschirmeinstellungen zurücksetzen (Windows 10 Betriebssystem) können, hier sind ein paar Schaltflächen zum Wiederherstellen der Standardeinstellungen, die Sie vielleicht nützlich finden werden.

Internet Explorer:

Wenn das uralte Internet Explorer-Programm mit unerwünschten Symbolleisten, Spyware oder einfach nur mit schlichter Verrücktheit verstopft zu sein scheint, nutzen Sie das letzte Mittel, um die ursprünglichen Einstellungen wiederherzustellen: Klicken Sie im Internet Explorer auf das Symbol Extras (hier dargestellt) und wählen Sie Internetoptionen aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Firewall:

Wenn Sie den Verdacht haben, dass innerhalb der Windows-Firewall etwas schief läuft, holen Sie die ursprünglichen Einstellungen zurück und beginnen Sie von vorne. (Einige Ihrer Programme müssen möglicherweise neu installiert werden.) Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung. Wenn sich die Systemsteuerung öffnet, wählen Sie System und Sicherheit und öffnen Sie die Windows-Firewall. Klicken Sie in der linken Spalte auf Standardwerte wiederherstellen. (Seien Sie vorsichtig mit diesem, da Sie möglicherweise einige Anwendungen und Programme neu installieren müssen.)

Windows 10

Media Player:

Wenn die Media Player Library Fehler enthält, sagen Sie ihr, sie soll ihren Index löschen und von vorne anfangen. Drücken und lassen Sie im Media Player die Alt-Taste los, klicken Sie auf Extras, wählen Sie Erweitert aus dem Popup-Menü und wählen Sie Medienbibliothek wiederherstellen. (Oder wenn Sie versehentlich Elemente aus der Mediaplayer-Bibliothek entfernt haben, wählen Sie stattdessen Gelöschte Bibliothekselemente wiederherstellen.)

Musik-App:

Manchmal wird sogar die Music App verwirrt. Wenn Sie etwas von Ihrer Musik weglassen oder Geister von Musik hinterlassen, die Sie gelöscht haben, versuchen Sie, sie zurückzusetzen: Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen im linken Bereich, direkt rechts neben Ihrem Kontonamen. Wenn der Einstellungsbereich angezeigt wird, klicken Sie auf die Wörter Ihre Wiedergabelisten und jede Musik, die Sie hinzugefügt oder aus dem Musikkatalog heruntergeladen haben, löschen. Wenn die Music App wieder aufwacht, findet sie Ihre gesamte Musik und fügt sie wieder in den Katalog der App ein.

Farben:

Mit Windows können Sie die Farben und Sounds Ihres Desktops anpassen, manchmal in ein störendes Durcheinander. Um zu den Standardfarben und -sounds zurückzukehren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung. Wählen Sie im Abschnitt Darstellung und Personalisierung die Option Design ändern. Wählen Sie dann Windows aus dem Abschnitt Windows-Standardschemata.

Schriften:

Haben Sie Ihre Schriften bis zur Unkenntlichkeit optimiert? Kehren Sie zum Normalzustand zurück, indem Sie die Systemsteuerung des Desktops öffnen, auf Darstellung und Personalisierung und dann auf Schriftarten klicken. Klicken Sie im linken Bereich auf Schrifteinstellungen und dann auf die Schaltfläche Standard-Schrifteinstellungen wiederherstellen.